Aktuelle Zeit: Mi 19. Sep 2018, 18:46

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Geschichten zur 1. Modellage

Hier findest Du berufliche Erfolgsgeschichten anderer Mitglieder

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Alexa » Do 22. Dez 2011, 05:36

Tja ,dieses Risiko wirst du wohl eingehen müssen :lol: :lol: :lol: ;)
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Ruby » Fr 23. Dez 2011, 12:24

*HUST* ich vermisse hier noch Nachzügler :lol: !
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Ruby » Sa 24. Dez 2011, 14:24

...ich merk schon...hier werde ich zum Alleinunterhalter :lol:
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Carola » Sa 24. Dez 2011, 16:49

Meine ersten Modellagen habe ich auf der Intensivschulung bei Saremco auf einem zur Verfügung gestellten Modell gemacht....ich hatte mir das ganze leichter vorgestellt und so ganz zufrieden war ich nicht.... die Ausbilderin aber war zufrieden und sparte nicht mit Lob.
Meine 1. Modellage zuhause .... war nicht direkt eine Katastrophe jedoch war ich mit meiner Arbeit absolut nicht zufrieden und ich sah im Vorfeld schon überall Liftings.
Überrascht war ich, dass die Modellage dann doch 3 Wochen gehalten hat, mit einem kleinen Lifting am Mittelfinger und am Ringfinger war ne Ecke abgebrochen - wo sie mir aber gesagt hat, das sei nicht meine Schuld...sondern ihre Schussligkeit.

Liebe Grüsse Carola
Carola
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Beitrag

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon lilalaune » Di 17. Jul 2018, 13:51

Mit einer Schulung anzufangen ist sicher am besten. Weil man eben professionell angeleitet wird. Ich habe meine Infos vor der ersten Modellage aus youtube-Tutorials gehabt, was nicht unbedingt schlecht war. Nur hat mich das Wissen alleine nicht besonders geschickt und geduldig gemacht. Die Naturnagelvorbereitung hat bei meiner ersten Modellage an mir selbst wünschen übrig gelassen. Das Gel ist mir anschließend in die Ränder gelaufen. Ich habe superviel feilen müssen und habe dabei auch ordentlich meine Finger in Mitleidenschaft gezogen. Die ersten heftigen Liftings haben nur ein paar Tage auf sich warten lassen ... dann habe ich die Modellage komplett runtergefeilt und meine Naturnägel kaputt gemacht. Hat dann erst mal zu einer mehrmonatigen Zwangspause geführt. Immerhin wurde ich aus den Fehlern klug, naja, zumindest klüger als vorher :lol:
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Alexa » Mo 23. Jul 2018, 13:51

aua autsch :o
aber wenigstens waren es deine eigenen finger und nicht die nägel von jemandem fremden :lol:
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2558
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Ofteemontly » Mi 22. Aug 2018, 16:58

Haben Sie eine Lösung gefunden?Wir hatten das gleiche Problem.
Ofteemontly
neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Sa 28. Jul 2018, 16:35
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Nory1954 » Fr 24. Aug 2018, 00:19

[quote="Ruby"]Also, wenn ich ehrlich bin...ich hatte nie einen Nailtrainer, sondern habe mich immer an lebenden Modellen versucht ( meine Naegel mussten in der Anfangszeit alle 3 Tage dran glauben :lol:) . Einfach um das Gefuehl fuer die Arbeit und auch mehr Sicherheit im Umgang mit Kunden zu bekommen. Ich hatte mal so einen Uebungsfinger...der hat eine Modellage mitgemacht und dann habe ich ihn verschenkt.... :D

.....kommt da noch mehr oder bin ich die Einzigste die volles Rohr alle (damit meine ich meine damaligen treuen Opfer :lol: ) zur Verzweiflung getrieben hat :lol: ?!

:shock: Hallo? :? ...ich glaubs ja nicht... :lol:[/quote]
Danke für die Information.
Nory1954
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 24. Jul 2018, 14:51
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Forall » Do 30. Aug 2018, 18:24

Alle Informationen, die hier gesagt wurden, sind wirklich großartig.
Forall
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 19. Jul 2018, 15:28
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Geschichten zur 1. Modellage

Beitragvon Offerness » Mi 12. Sep 2018, 00:14

[quote="Ruby"]Also, wenn ich ehrlich bin...ich hatte nie einen Nailtrainer, sondern habe mich immer an lebenden Modellen versucht ( meine Naegel mussten in der Anfangszeit alle 3 Tage dran glauben :lol:) . Einfach um das Gefuehl fuer die Arbeit und auch mehr Sicherheit im Umgang mit Kunden zu bekommen. Ich hatte mal so einen Uebungsfinger...der hat eine Modellage mitgemacht und dann habe ich ihn verschenkt.... :D

.....kommt da noch mehr oder bin ich die Einzigste die volles Rohr alle (damit meine ich meine damaligen treuen Opfer :lol: ) zur Verzweiflung getrieben hat :lol: ?!

:shock: Hallo? :? ...ich glaubs ja nicht... :lol:[/quote]
Danke für Ihre Antworten
Offerness
neues Mitglied
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 20. Jul 2018, 20:52
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
Vorherige

Zurück zu Eigene Erfolgsgeschichte

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]



Trosani Nageldesign