Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 05:39

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Stricken für das Baby

Hier gehts um Mode, aktuelle Trends & Kleidung

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Stricken für das Baby

Beitragvon StilettoNail » Di 24. Apr 2018, 16:09

Hey,

meine beste Freundin bekommt bald ein Kind und ich habe mir überlegt es wäre
etwas persönliches, wenn ich etwas stricke :)
Ich bin auch Patentante!
Jedenfalls muss ich noch einiges lernen (zum Thema stricken) und frage mich auf was ich speziell
achten muss, wenn ich etwas für ein Baby stricke.
Größe, Material etc habt ihr da Tipps?
Benutzeravatar
StilettoNail
neues Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Apr 2018, 15:54
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
  • Bedanken

Re: Stricken für das Baby

Beitragvon Alexa » Do 26. Apr 2018, 14:37

ich würde sagen das material is bei babysachen enorm wichtig.
ich würde da keine billige chemiewolle nehmen sondern schon schöne weiche babywolle.
anleitungen und größentabellen findest du sicher im internet.
mach nicht die kleinste größe denn die kriegt ja man nach der geburt eh haufenweise geschenkt.
mach lieber was für ein halbes jahr alt oder so :D
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2560
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Stricken für das Baby

Beitragvon StilettoNail » Sa 28. Apr 2018, 11:27

Ja, danke, das ist eine guter Tipp mit der Größe.

Wobei ich halt wieder so unschlüssig bin, weil im Internet zwar immer steht, jetzt Pulli für Größe 74 zum Beispiel, aber Wolle schrumpft ja beim Waschen dann wieder ein. Wisst ihr was ich meine, also woher weiß ich die Angabe ( kein Ahnung - Wolle schrumpft nach Waschen um 50 Prozent ein oder so).

Ich glaube, ich mache mir einfach zu viele Gedanken -haha :lol
Benutzeravatar
StilettoNail
neues Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 24. Apr 2018, 15:54
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Stricken für das Baby

Beitragvon funnyMel » Mo 30. Apr 2018, 09:29

Hallo,

ich schließe mich da ganz Alexa an. Im Prinzip ist es nur wichtig dass die Wolle schön weich ist und möglichst unbehandelt. Viele Hersteller bieten direkt "Baby Cotton" an oder es steht "Soft" dahinter.

Ich persönlich würde aber auch darauf achten, dass sie vielleicht bei etwas höheren Temperaturen gewaschen werden kann und dann auch nicht sofort viel schrinkt. Ein bisschen weicher ist die "Silk" von Regia - besteht aus 55% Merino, 20% Seide und 25% Polyamid, nach Banderole bei 40° waschbar oder Atelier Zitron ist auch gut. Laut sockenwolleparadies.de/Atelier-Zitron:::876.html gibts 100% Schurwolle, die absolut speichelecht ist.

Einfach mal die Beschreibungen durchlesen, dann wirds schon.
funnyMel
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 30
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 19:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

Danke erhalten von:
Alexa

  • Bedanken

Re: Stricken für das Baby

Beitragvon melisandre » Fr 25. Mai 2018, 09:34

Ja, Schurwolle bzw. generell Naturwolle würde ich in diesem Fall auch empfehlen. Habe meine von der wollwerkstatt.at/shop/
Bitten ganz liebe Sachen für Babies und Kinder an. :)
melisandre
neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 09:28
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Stricken für das Baby

Beitragvon Nagelina » Mi 30. Mai 2018, 16:10

Hast du es mal auf youtube.com/ gecheckt?
Nagelina
neues Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 22. Jun 2017, 14:57
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag


Zurück zu Mode & Kleidung

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder



Trosani Nageldesign