Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 00:09

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Suche das ideales Gel!

Stelle hier deine Fragen ein oder finde Antworten

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Suche das ideales Gel!

Beitragvon Lylia » Mi 17. Aug 2016, 12:00

Hallo! Ich brauche hilfe! zuerst möchte ich mich für mein schlechtes Deutsch entschuldigen; ich bin Französin....
Meine Frage ist: ich hab über 20 Jahre mit einem 1 phasen Elastogel gearbeitet, der war echt top: man konnte ihn auch sehr dick auftragen, er ging nicht in die Rände (man konnte 5 Finger modellieren in aller Ruhe, da passierte nichts...) aber den kriege ich nicht mehr. Kennen Sie auch so ein Gel?, ich muss dabei sagen das ich den Gel zimlich dick auftrage! besten Dank fürs Antworten und nette Grüsse aus Frankreich!
Lylia
neues Mitglied
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 11:40
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
  • Bedanken

Re: Suche das ideales Gel!

Beitragvon Alexa » Do 18. Aug 2016, 10:07

hallo lylia :P
ich arbeite mit http://www.nailsecrets.de/
da gibt es für alle vorlieben die richtigen gele :P
man kann auch günstig proben beestellen,schau doch mal rein :P
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

Danke erhalten von:
Lylia

  • Bedanken

Re: Suche das ideales Gel!

Beitragvon lilalaune » Sa 14. Okt 2017, 20:51

Ach Mist, dass es das von dir bevorzugte Gel nicht mehr gibt. Mir ist das auch letztens so gegangen und ich habe mir dann einfach testweise neue Gels bestellt. Viele Anbieter haben ja auch so kleine Probetöpfchen zum Ausprobieren. Empfehlung traue ich mir jetzt keine geben, weil ja jeder Nagel anders ist. Ich habe jetzt ein mittelviskoses 1-Phasen-Gel, das super ist und mit dem Make-Up-Gel bin ich auch sehr zufrieden. Nur beim Versiegelungsgel habe ich daneben gegriffen, die ganz dünnviskosen Gele waren noch nie meins.
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Suche das ideales Gel!

Beitragvon lilalaune » So 27. Jan 2019, 19:49

Was das ideale Gel ist, das ist bestimmt von Mensch zu Mensch verschieden. Und auch bei einem selbst kann das ja bei Gelegenheit wechseln. Ich habe jetzt jahrelang ein 1-Phasengel von Jolifin benutzt und darüber bei Bedarf ein MakeUp-Gel. Damit war ich immer richtig zufrieden und ich kann auch nach wie vor nichts schlechtes über die Gele sagen. Vor kurzem habe ich dann entdeckt, dass es von Laveni ein getöntes 1-Phasengel gibt. Der Neugierde halber habe ich mir das Gel dann mal bestellt und ich bin echt richtig zufrieden damit. Damit erreiche ich mit einem Gel das, wofür ich zuvor zwei Gele benötigt habe.

Verarbeitet habe ich das Gel bislang nur bei relativ kühlen Zimmertemperaturen, da ist mir nichts in die Ränder gelaufen. Wie das im Sommer sein wird, kann ich noch nicht sagen, aber gegebenenfalls kann man das Gel vor dem Verarbeiten ja auch in den Kühlschrank stellen.
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 46
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag


Zurück zu Gelnägel

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

Trosani Nageldesign