Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 05:40

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Hier gehts um Kosmetik & Make-Up

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon lilalaune » Sa 5. Mai 2018, 16:25

Von meinen beiden Eltern habe ich ein relativ schlechtes Bindegewebe vererbt bekommen. Komplexe habe ich deswegen zwar keine, aber ich muss sagen, besonders gefallen tut mir die Orangenhaut selbst nicht. Durch Sport erreiche ich zwar Verbesserungen, aber wirklich gut sehen meine Oberschenkel und mein Po noch immer nicht aus. Nachdem Cremes keine Verbesserungen gebracht haben, will ich aufgrund der guten Rezensionen mal eine Kur mit Celluvite Plus versuchen. Hat von euch schon jemand Erfahrungen damit?
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
  • Bedanken

Re: Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon VamKer » So 6. Mai 2018, 19:35

Ach komm mir nicht mit dem schlechten Bindegewebe, da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll wegen dem Aufregen. Erst letztens wollte ich wieder eine Shorts anziehen, weil wir 28 Grad hatten und man quasi nur Cellulite gesehen. Im Endeffekt habe ich dann doch die Leggings angezogen, obwohl man bei einer dünnen Leggings auch die eine oder andere Delle durchsieht :(
Meinem Partner fällt das nicht auf, aber vielleicht bin ich auch zu selbstkritisch und ein bisschen unzufrieden, weil ich gerne noch 5kg abnehmen mag vorm Sommer.
Aber ich muss schon sagen, dass ich jetzt schon häufiger von den Kapseln gelesen habe und auch meine beste Freundin Anfang April damit begonnen hat sie zu nehmen. Da muss ich auch unbedingt mal nachfragen, wie es so bei ihr läuft und ob es da eine Veränderung gab. Je nachdem würde ich nämlich auch mit der Kur beginnen oder nicht. Hast du dir die Kapseln schon geholt oder wolltest du selbst einmal einen Erfahrungsbericht hören?
VamKer
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:08
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

  • Bedanken

Re: Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon lilalaune » Di 8. Mai 2018, 14:25

Huhu, Leidensgenossin :) Das mit den Dellen, die man durch Strumpfhosen durchsieht, kenne ich von mir selbst beziehungsweise kannte ich es, als ich noch so um die 10 Kilo mehr gewogen habe als jetzt. Eine Tante hat mich mal bei einer Feier, bei der ich einen Rock und eine Strumpfhose getragen hatte, darauf angesprochen, dass ich hinten am Bein was hätte ... naja, war dann einfach nur Cellulite. Für mich war das der Startschuss zum Abnehmen, habe dann meine Ernährung umgestellt und auch eine Zeit lang einen natürlichen Hungerblocker, die Endlich Abnehmen Kapseln, genommen. Inzwischen halte ich mein Zielgewicht seit einigen Jahren, aber ganz verschwunden ist die Cellulite dadurch leider nicht. Dem natürlichen Mittel zur Unterstützung des Bindegewebes werde ich einfach mal ne Chance geben, habe mir eine Packung bestellt, die in den kommenden Tage dann eintreffen sollte. Hoffe sehr, dass auch ich damit gute Resultate erzielen werde!
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon VamKer » So 17. Jun 2018, 19:09

Hallo lilalaune!
Hab ganz vergessen auf deine Nachricht zu antworten. Dass dich darauf deine Tante aufmerksam macht, ist natürlich nicht toll. Mich hat damals mein Schwarm darauf aufmerksam gemacht. Ich hatte ein Kleid an, das beim Sitzen etwas nach oben gerutscht war und er hat dann beim Blick auf meine Schenkel nur gefragt "Sag mal, hast du etwas Cellulite?!?" Seitdem bin ich dann doch immer etwas unsicher, wenn ich ein Kleid oder einen Rock trage. Weil wenn es ihm auffällt, dann fällt das anderen natürlich auch auf. Und in der Straßenbahn oder im Bus muss nicht gleich jeder wissen, dass ich unter solchen Dellen leide.

Hast du denn die Celluvite Kapseln jetzt schlussendlich ausprobiert? Wenn ja, wie ist es dir nach dem einem Monat damit gegangen? Hast du Verbesserungen feststellen können oder ist alles ziemlich gleich geblieben?
VamKer
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:08
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

  • Bedanken

Re: Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon lilalaune » Fr 22. Jun 2018, 19:30

Meiner Tante bin ich nicht böse, die trägt ihr Herz einfach auf der Zunge und sie dachte offensichtlich wirklich, dass ich einen Fleck hinten am Oberschenkel auf der Strumpfhose hatte. Und abgesehen von versehentlich doofen Sprüchen, hatte sie auch schon ganz oft echt gute Tipps für mich :)

Den Spruch von deinem Schwarm kann man aber wohl nicht unter versehentlich doof verbuchen, das war richtig doof. Ich habe bei meinem Freund auch schon mal angesprochen, dass ich mich wegen meiner Cellulite und meiner Bindegewebsrisse schäme und er hat nur gemeint, dass das erstens kaum auffällt und dass das zweitens echt so gut wie alle Frauen haben.

Ich bemühe mich, dass die Dellen so wenig stark ausgeprägt wie möglich sind und den Rest akpeztiere ich einfach. Die Kur mit Celluvite Plus mache ich jetzt seit ungefähr eineinhalb Monaten und ich denke schon, dass sich das Erscheinungsbild verbessert hat. Gestern habe ich mich sogar das erste Mal diesen Sommer mit Shorts in die Stadt getraut. 

Solltest du auch wieder machen, schränke dich bloß nicht zu sehr wegen Dingen ein, die andere vielleicht denken könnten!
lilalaune
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 37
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 17:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Wer hat schon Erfahrungen mit Celluvite?

Beitragvon VamKer » So 24. Jun 2018, 20:49

Ich bin auch sehr froh, dass er damals nur ein Crush war und dann doch nicht zu meinem festen Freund geworden ist. Das hätte ich sicherlich richtig bereut, vor allem wenn ich dann ständig auf meine Makel aufmerksam gemacht werde. Gut, dass mein derzeitiger Partner anders ist :)

Toll, dass du mit den den Kapseln so gute Erfahrungen gemacht hast. Shorts würde ich auch gerne mal wieder ohne Bedenken tragen. Ich glaube, ich werde mir die Kapseln nächste Woche mal aus der Apotheke holen und hoffen, dass es bei mir auch so gut und schnell anschlägt! Wobei ich mir auhc vorstelen kann, dass jeder Körper seine eigene Zeit braucht und das bei jedem unterschiedlich ist.

Danke dir auf jeden Fall für den Erfahrungsbericht :)
VamKer
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 32
Registriert: Do 17. Sep 2015, 22:08
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag


Zurück zu Kosmetik & Make-Up

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder



Trosani Nageldesign