Aktuelle Zeit: So 29. Nov 2020, 16:59

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Nebengewerbe trotz Privatinsolvenz

Alles rund um Eure Tätigkeit: Fragen, Probleme, Anmeldungen, Lizenzen etc.

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Nebengewerbe trotz Privatinsolvenz

Beitragvon Kleine-Hexe-85 » Sa 2. Nov 2013, 15:47

Hallo,
ich befinde mich in der wohlverhaltensphase und möchte neben meinem Hauptberuf, nageldesign ausführen als nebengewerbe. Was muss ich als erstes tun??? Was muss ich an den Insolvenzverwalter abtreten und wie Berechne ich dann in diesem fall mein gewinn, da ich ja immer wieder materialkosten usw. habe. Ich würde das gerne von zu Hause aus ausüben was ist auch hierbei zu beachten??? Ich bin völlig ratlos und weiß nicht wo ich am besten den anfang machen um den stein ins rollen zu bringen bitte helft mir.
Kleine-Hexe-85
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 11
Registriert: So 29. Sep 2013, 14:26
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
  • Bedanken

Re: Nebengewerbe trotz Privatinsolvenz

Beitragvon Björn » Sa 2. Nov 2013, 18:53

Phu, ich glaube da ist schwer Hilfe zu leisten, aber vielleicht weiß ja jemand Rat hier im Forum. :help2

Bei Google findest Du zu dem Thema viele vielleicht hilfreiche Beiträge. Vielleicht hilft Dir aber auch schon das hier weiter.
Liebe Grüße

Admin-Björn
Benutzeravatar
Björn
Administrator
 
Beiträge: 1816
Registriert: So 24. Jul 2011, 11:35
Danke gegeben: 298
Danke bekommen: 103 mal in 95 Beiträgen

Danke erhalten von:
Kleine-Hexe-85

  • Bedanken

Re: Nebengewerbe trotz Privatinsolvenz

Beitragvon fingding » Mi 6. Nov 2013, 20:02

Also so genau weiss ich das auch nicht..aber eine MA von mir war mal in einer Privatinsolvenz....es geht ja um die gesamten einnahmen....aber frag doch die für dich zusatändige Person...die geben Auskünfte und Hilfestellung in diesen Dingen....
Meine MA hat es damals auch vorher geklärt damit Ihr keine Nachteile enstehen....
Ich denke es könnte nur selbstädig schwierig werden - da du ja immer - wenn auch nicht viel - investieren musst, also Geld locker machen für Werkeug/Arbeitsmittel und Material....also erst Ausgaben hast bevor du Gewinn einstreichen kannst....
Benutzeravatar
fingding
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 16:35
Wohnort: Schwarzwald
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6 mal in 6 Beiträgen

Danke erhalten von:
Kleine-Hexe-85


Zurück zu Gewerbe / Homestudio / Nagelstudio

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

THALIA - entdecke die Welt von Thalia
   Shop-Apotheke