Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 18:55

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

...zum Thema Modellagetechnik & Nailart findest Du hier

alle anderen Fragen, die nichts mit der Kategorie zu tun haben, bitte im entsprechenden Forum eintragen !

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon TinaX » Sa 28. Sep 2013, 08:16

Was hast du denn von Jolifin? Ich kenne die aus der Wellnesskoll.?
Ziehen sich die Gele von Blossom glatt?

LG
Benutzeravatar
TinaX
Forum-Profi
 
Beiträge: 664
Registriert: So 30. Okt 2011, 17:48
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 55 mal in 51 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon Nazgul0107 » Sa 28. Sep 2013, 08:58

@alexa ja das creampeach wurde uns gesagt, dass wir das nur als Grundiergel benutzen sollen, weil die Kunden uns wenn wir damit aufbauen durch die Decke springen.
Ich persönlich hab es noch nicht aus irgend einem Grund wird das wohl noch heißer als alle anderen Gele.
Nazgul0107
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 11. Sep 2012, 13:52
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon Alexa » So 29. Sep 2013, 08:10

ähm.....jaaaa....das mit durch die decke gehen kann ich grad bestätigen :lol:
ich hab jetzt noch zum cream peach das fine no.3 weil das klar ist.
das hab ich heute als aufbau bei mir verwendet.es pickst auch etwas,aber nicht allzu sehr.
wobei ich beim cream peach bei mir selber auch nur bissi was gemerkt hab,kommt vielleicht auf die empfindlichkeit des einzelnen an. :keinen plan
vorgestern hüpfte eine kundin wirklich gen decke,aber sie sagte,wenn mans weiß is es schon auszuhalten.
mal sehen wies bei meinem anderen kundinnen ist weil ich finds in der verarbeitung,grad fürn aufbau einfach genial :nachdenken2
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon Xandra71 » Di 1. Okt 2013, 21:00

TinaX hat geschrieben:Was hast du denn von Jolifin? Ich kenne die aus der Wellnesskoll.?
Ziehen sich die Gele von Blossom glatt?

LG


Von Jolifn hab ich das Ultra Strong Buildergel / Selx dick / dünn / Pediküre
Von der Wellnesscollektion hab ich noch fast voll Aufbau klar/ Grundiergel / 1 Phase

empfehlen kann ich nur das Fieberglasgel von der Wellnesscollektion

von Unguis hab ich noch Revolution 1,5/ Refill Gel/ Grundiergel/ Fieberglasgel / High Glos / Nailoptimer apricot/ Nailoptimer milchig/ Pefekt weiss/ French glitter / Glamix Blue

Haltbar 24 Monate - geöffnet ca 12 Monate

zum Blossom...das heisst ja jetzt Hanse bzw gehört jetzt Hanse Nailcouture. Die Gele sind super....für jeden was dabei. Neu ist jetzt ein Streichgel und Flubber - gleich Aufbauen oder Schablonenverlängerung machen ohne Haftgel. Die Gele sind allgemein gut zu verarbeiten und von der Konsistenz her ist für jeden was dabei. Preis Leistung ist ok
www.nailsofpassion.de
Benutzeravatar
Xandra71
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Aug 2012, 21:58
Danke gegeben: 26
Danke bekommen: 25 mal in 21 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon TinaX » Do 3. Okt 2013, 12:20

Du hast eine PN
Benutzeravatar
TinaX
Forum-Profi
 
Beiträge: 664
Registriert: So 30. Okt 2011, 17:48
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 55 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon changebeauty » Mi 23. Apr 2014, 08:32

Hallo Ihr Lieben,
ich komme zwar verspätet, aber wie sagt man doch so schön "lieber später als nie" ;)
Es wurden viele Firmen angesprochen die getestet wurden. Ich hatte auch das Problem, irgendwie gibt es wenige Firmen wo man sagen kann "da stimmt alles"! Ich habe sehr viel Geld in Testprodukte ausgegeben :o und ich war langsam am Verzweifeln. Dann hat mich eine Firma sehr überzeugt, aber leider waren nicht alle Farbgele von hoher Deckkraft, sodass ich mir manche Gele woanders besorgen musste und auch die Auswahl an Nailartprodukten lies zu wünschen übrig, sodass ich mir alles andere bei diversen Firmen bestellen musste. Das hat mich tierisch genervt! Ich bin dann durch Zufall auf die Firma "Nailsecrets" gestossen und hab mal wieder getestet, und ich war und bin begeistert. Bei dieser Firma stimmt die Qualität, super Haltbarkeit, Farbgele sind eine Bombe (decken sofort), super Auswahl an Nailartprodukten, tolle Pinsel und Zubehörartikel.....ich finde man bekommt dort wirklich alles und vor Allem der Preis ist super!! Ich kanns nur jedem empfehlen der noch auf der Suche ist. Schaut einfach mal rein nailsecrets.de - ich musste es einfach loswerden, denn bei den aufgezählten Firmen musste auf jeden Fall Nailsecrets mit dazu :D

Liebe Grüsse
Conny
changebeauty
neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 25. Mär 2014, 12:00
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

Danke erhalten von:
nailsecrets

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon nailsecrets » Mi 23. Apr 2014, 14:28

Liebe Changebeauty!

Ich hab erstmal die komplette Unterhaltung durchgelesen und es ist mir erst später aufgefallen, dass die Beiträge schon älter sind. Dann bin ich am Ende, an deinem Beitrag angekommen....und...ich musste es nochmal, nochmal und nochmal durchlesen. Ich bedanke mich für das Vetrauen und deine lieben Worte haben eine Zauberkraft - die motivieren uns weiter zu machen, Euch noch weitere, tolle Produkte anbieten, neue Projekte zu starten und einfach für Euch da zu sein !

ich bin die Gründerin und Geschäftsleitung der Firma "Nailsecrets" . Vielen Vielen Dank für Dein Feedback! Du hast mich sehr glücklich gemacht :love-smiley-013
Julia Zilke
www.nailsecrets.de
ab 29,-€ versandkostenfrei!
10% Rabatt für Neukunden!

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden.“ sokrates
Benutzeravatar
nailsecrets
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 69
Registriert: So 12. Jan 2014, 17:31
Wohnort: 33758 Schloß Holte-Stukenbrock
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 19 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon Alexa » Mi 23. Apr 2014, 15:05

jap,ich kann Changebeauty nur beipflichten :D
ich bin ja auch auf nailsecrets umgestiegen und restlos begeistert :schwaermen
stimmt,der beitrag is schon älter,in nem anderen hatt ich ja auch schon von nailsecrets geschwärmt,aber den hier völlig vergessen :lol:
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

Danke erhalten von:
nailsecrets

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon TinaX » Do 24. Apr 2014, 06:48

Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen.
Benutzeravatar
TinaX
Forum-Profi
 
Beiträge: 664
Registriert: So 30. Okt 2011, 17:48
Wohnort: Chemnitz
Danke gegeben: 9
Danke bekommen: 55 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Mit welchen Firmen arbeitet ihr?

Beitragvon natalie » Sa 31. Okt 2015, 02:06

Hallo,
Ich habe in den letzten 1,5 Jahren zig Firmen und Gele durch. Und mittlerweile kaufe ich meine Gele von 2-3 verschiedenen Anbietern. Bei diesen Herstellern kann ich dünne Nägel mit minimalen Aufbau modellieren. Und das wollen die Kunden. :love-smiley-013 oft kommen die haftungsprobleme auch davon, dass einfach zu dick, vor allen an der nagel Haut modelliert wird. Und evtl von der versiegelung etwas in die nagel Haut gelaufen ist. Das mit dem richtigen Aufbau ist Übungsheft, und viele erklären das auch falsch.
Ich hab gele ausgetestet von: ndeed24, Jolifin, online, Hut, ABC nailstore, pretty nail shop, American Nails, Unguius,

Aber Alles nix.

Wissen sollte man auch, dass es nicht "ein Gel für alle Kunden gibt" es gibt harte, weiche oder brüchige, fettige Nägel.

Es gibt fiberglas gele, flexible gele und und. Für make up gele empfiehlt es sich auch manchmal eine Sonde zu verwenden. Dann gibt es keine Liftings.

So nun aber meine gele:

Ich benutze fast nur jet set gele, die haben wirklich überzeugt. Es gibt dort ein 1 Phasen X-press Gel. Was Top ist. 60 sek. Aushärtungszeit. Mit fiberglas Technologie, also für dünne Nägel optimal. Und ich habe wirklich keine Problemkundin mehr. Von der Diamond Serie ist das hellen make up Gel, sehr beliebt. Ansonsten sind die make up gele von der X-press Serie auch in allen Farbtönen Top. Es muss nur richtig verarbeitet werden.
RM beauty Nails hat auch Top gele. Das flexi-fiberglas und Aufbau gel pink-clear und milchig weiß sind nur zu empfehlen.
Von allen Firmen hat mich bis jetzt nur das versiegelungs Gel 100% überzeugt:
RM beauty nails ohne schwitzschicht in der schwarzen Flasche.
Top Glanz ohne cleanern-wochenlang. Aber die menge muß vorsichtig dosiert werden, da es sofort in die nagel Haut läuft und auch später Risse in der Modellage entstehen können.
Feilen und Zubehör (außer pinsel) kaufe ich in unterschiedlichen Shops, kann man ja auch Preisunterschiede finden.
Die IQ Serie von jet set sagt mir gar nicht zu. Glättet sich nicht.
natalie
neues Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 31. Okt 2015, 01:36
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
Vorherige

Zurück zu Fragen und Antworten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

Jolifin Dipping-System Starter-Set
   Shop-Apotheke