Aktuelle Zeit: Sa 24. Okt 2020, 07:42

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Reinigung von Airbrushgerät?!

Finde hier alles über Airbrush

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Reinigung von Airbrushgerät?!

Beitragvon Ruby » Fr 20. Apr 2012, 21:55

Hallo Mädels,

wie, wann reinigt ihr euer Airbrushgerät? Nehmt ihr dafür das ganze Gerät auseinander?
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
  • Bedanken

Re: Reinigung von Airbrushgerät?!

Beitragvon Monella » Sa 21. Apr 2012, 12:15

hallo ruby :-)
Also ich reinige es sofort nachdem die kundin zur tür raus is, mit lauwarmen wasser ..... funzt super!
Dann jag ich bischen Lösungsmittel durch für die restfarbe wo man nicht hinkommt, einmal mit wasser nach bis alles draussen ist ;)
Ich schraub nur den hinteren teil ab und zerlege den, zieh die nadel raus , und vorne die aufsätze..... bei dem rest sollte man in der anleitung schauen, wegen garantie ;)
Ganz wichtig alle flüssigkeit muss rausgebrusht werden , nicht das es verklebt , oder evtl rostet, je nach pistole....
Macht man sie gleich sauber hat man keine probleme, wenn du ne stunde wartest, haste verloren und dafst erstmal schrubben wie ne doofe :( :D
Monella
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 17:21
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 4 mal in 4 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Reinigung von Airbrushgerät?!

Beitragvon Ruby » Sa 21. Apr 2012, 14:19

Danke Moni für die Erläuterung :D ! Haste denn mittlerweile viele Kunden die Airbrush möchten?
Wie lange dauert die Reinigung im Ganzen?
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Reinigung von Airbrushgerät?!

Beitragvon Monella » So 22. Apr 2012, 18:57

tzzzzzzzzzzz, immer nur einen finger......... :( und die letzte war mit airbrush im februar da ;-)
alle im mom bissi farbfaul :lol:
Reinigung wennst des sofort machst dauert bei mir zehn minuten ;-)
Monella
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 17:21
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 4 mal in 4 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Reinigung von Airbrushgerät?!

Beitragvon Ruby » So 22. Apr 2012, 20:10

also hätte ich airbrush hier ich würde es mir jedes mal machen! ich find´s super!
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen


Zurück zu Airbrush

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

Jolifin Dipping-System Starter-Set
   Shop-Apotheke