Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 01:36

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Umfragen zu verschiedensten Themen

German Dream Nails - Kracher der Woche

Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

sie/ er sollte schnell Arbeiten
1
2%
sie/ er sollte sauber, genau Arbeiten
14
30%
Preis/Leistung sollte stimmen
11
24%
sie/ er sollte Kundenorientiert arbeiten (also in der Lage sein Kunden zu gewinnen)
3
7%
sie/ er sollte viele Seminare besucht haben
1
2%
sie/ er sollte die Kunden beraten koennen
10
22%
sie/ er sollte sich staendig weiterbilden
6
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 46

  • Bedanken

Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Ruby » Di 3. Jan 2012, 15:42

Hallo Maedels,

was machte eurer Meinung nach eine/n gute/n Nageldesigner/in aus? Zur Auswahl stehen euch 4 Punkte und bitte erlaeutert doch kurz warum ihr so bewertet habt.
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Alexa » Di 3. Jan 2012, 16:00

ich denke es ist z.b. nicht wichtig das man viele seminare besucht hat sondern gute.
nicht die quantität sondern die qualität zählt für mich ;)
es gibt genug die der meinung sind ich habe 10 0der 50 seminare besucht,reicht :?
weiterbilden kann man sich auch im austausch mit anderen designerinnen z.b. in unserem forum ;)
man kann sich belesen usw......
hygiene,sauberkeit,pflichtbewußtsein sind bausteine für dieses gewerbe,die bekommt man aber nicht einfach bei nem seminar automatsich sondern die muß man selbst haben oder sich aneignen. ;)
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Jessi24 » Di 3. Jan 2012, 16:56

Ich denke der wichtigste aspekt ist eine saubere gute arbeit. Wenn die leistung stimmt die man erbringt kommen die kunden auch wieder und bringen einen evtl neue mit. Aber ich teile auch die meinung von alexa.
Lieber Gruß
Jessi
Benutzeravatar
Jessi24
Forum-Profi
 
Beiträge: 559
Registriert: Mi 16. Nov 2011, 17:16
Wohnort: Zülpich
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3 mal in 3 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Monella » Di 3. Jan 2012, 23:49

Schliesse mich alexa´s meinung an.
Was nützen einem 100 Seminare wenn man das erlernte nicht umsetzen kann.
Fingerfertigkeit, Ehrgeiz, eine klitzekleine oder auch grössere Portion Perfektionismus, denn ohne den hört man früher oder später auf sich selbst zu verbessern und zu lernen, egal ob durch lesen oder seminare......
Nichts desto trotz sollte man auch seinen Kunden ein faires Preis-Leistungsverhältnis bieten.
Kundenwünsche so gut es nur geht umsätzen können ( Phantasie für Aussergewöhnliches, wenns denn dann gefragt wird....)
Es gehört meiner Meinung eine ganze Menge zur perfekten Nageldesignerin dazu, Eigenschaften die man nicht mit Aushändigung eines Zertifikats automatisch mitbekommt, und dazu zählt auch MENSCHLICHKEIT ;-)
Monella
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 17:21
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 4 mal in 4 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Eule » Di 13. Mär 2012, 09:10

Also Sauber und genau sollte Selbstverständlich sein.
Das man seine Kunden Beraten kann wohl auch ::)
Es gibt so viele Schwarze Schafe...aber sicher auch Nageldesignerinnen
die ohne Seminar und nur mit Talent und Hygienebewusstsein einen
Laden schmeißen können.

Preis/Leistung sollte angemessen sein ich kann für Klumpnägel keine 80€ verlangen :o
LG

Eule
Eule
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 10:44
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Monella » Di 13. Mär 2012, 12:53

mmmmmmmmhhhhhhhhhhhh, ganz ehrlich ?
Manch ein gutes youtube-video vermittelt einem mehr wissen als manch eine "ich mach die grosse Kohle mit nem 3 stunden Basisseminar-zertifikat" ;)
gibt aber auch andere, das soll jetzt kein aufruf sein das alle seminare Müll sind, allerdings wenn man eines macht , sollte man sich schon gut umschauen, sonst ist die Kohle mal schnell in den Müll gewandert............ ;)
Monella
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 17:21
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 4 mal in 4 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon fingding » Mi 14. Mär 2012, 21:16

...auch ZUSTIMM.....
aber nicht jedes Naildesigntalent kann auf Kunden losgelassen werden - musste ich leider auch schon erfahren...
...gut sein heisst das Sie dass was Sie tutu mit so viel spass, ehrgeiz und perfektionismus tut und die Kunden sich so wohl fühlen dass sie sich auf den nächsten Termin freuen und sich ganz in die Hände der Nageldesignerin geben - und ich denke es geht euch auch so - ich kenne meine Kunden und weiss genau - länge, form, design .....was Sie mag....
Zu mir hat mal ne Kundin gesagt - Urlaub? Warum sollte ich Urlaub brauchen - ich tue jeden Tag genau das was ich liebe.... Und so etwas sieht und spürt man....
Benutzeravatar
fingding
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 236
Registriert: Fr 30. Dez 2011, 16:35
Wohnort: Schwarzwald
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6 mal in 6 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Was macht eine/n gute/n Nageldesigner/in aus

Beitragvon Diamantnail » Di 24. Jul 2012, 14:10

Ich schreibe jetzt mal nicht lange um den heißen Brei und stimme einfach mal dem Geschriebenen zu.
Lg Dia
www.facebook.com/groups/446914152086139/
Benutzeravatar
Diamantnail
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 300
Registriert: So 15. Apr 2012, 21:59
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 27 mal in 26 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot]

Jolifin Dipping-System Starter-Set
   Shop-Apotheke