Aktuelle Zeit: Mo 21. Sep 2020, 06:10

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Nägel in Überlänge

Für Eure Anfänger-Bilder zwecks Vorschläge durch die Community

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Nägel in Überlänge

Beitragvon Ccreative » Do 27. Aug 2015, 18:29

Habe heute einer Freundin die Nägel gemacht und es war wirklich die Katastrophe. Habe die alten Schulungsnägel komplett runtergenommen und dann meinte sie, die Nägel müssen ganz lang sein
Nun gut. Hab verlängert, etc. Beim Makeupgel gings los. Wollte das Gel sparend auftragen, hatte jedoch das Befeilen nicht eingerechnet
Dann Farbe und Glitzer, was soweit gut ging bis auf das, dass ich kaum noch was gesehen hab wegen meinen Augen. Die eigentliche Katastrophe war der Aufbau. Ich hab so viel Gel gebraucht und der Aufbau wurde einfach nicht!! :autsch Hab teilweise noch mit Gel nachgearbeitet aber irgendwie hats nicht so geklappt... Ein standfesteres Gel wär besser gewesen. Naja ich hoffe, da bricht jetzt nix oder sonst irgendwas. Hab ganze 6 Stunden gebraucht wegs dem Aufbau und zwischendrin war ich kurz davor den Pinsel zu schmeißen. Ich selbst habe ja soo kleine Nägel und hab den Aufbau im handumdrehen... Hier das Ergebnis-doch besser als erwartet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ruby » Do 27. Aug 2015, 19:28

Du Arme... :lol: ich musste mich gerade fast wegschmeißen (deine Ausdrucksweise)...muss gleich zu Junior, aber werde dir die Tage noch etwas dazu schreiben! Nur so viel- hast du ganz toll hinbekommen :love-smiley-013 !!! Sehen sehr hübsch aus!

Bis die Tage :bussi
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ccreative » Do 27. Aug 2015, 19:51

Danke man darf sie nicht so genau von der Nähe ansehen.
Was ist mit meiner Ausdrucksweise? :D
Finde nix ungewöhnliches...
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon LionHeart » Fr 28. Aug 2015, 06:32

Sind schön geworden und nur an der oberen Hand sprich rechte Hand Zeigefinger schaut der Nagel platt aus..aber das kann vom fotografieren her kommen.
Ansonsten :up2 schick :)
Standfeste Aufbaugele nutze ich nicht mehr..damit komm ich nicht so ganz klar.
Falls bei mir mal nicht so will wie es soll trage ich das aufbaugel auf und dreh die Hand über kopf, sodass das Gel schön zum Stresspunkt läuft und dann noch bisschen nachfeilen. Ist aber nur die Notlösung wenn es garnicht will :lol:
LionHeart
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 220
Registriert: Do 26. Jun 2014, 22:33
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 27 mal in 25 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ccreative » Fr 28. Aug 2015, 11:47

Musste ich teilweise auch machen. Aber kam mit dem Aufbau gar nicht klar... Musste drei mal noch Gel nachgeben an einem Finger o.O...krieg das irgendwie nicht hin, wenn die Nägel so groß sind.
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon LionHeart » Fr 28. Aug 2015, 14:01

Ja aber das kommt mit der Zeit, ging mir nicht wirklich anders zu Anfang.
Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und du schaffst es schon :)
LionHeart
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 220
Registriert: Do 26. Jun 2014, 22:33
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 27 mal in 25 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ccreative » Fr 28. Aug 2015, 15:23

Bin immernoch geschockt über die Länge.. Beim verlängern hat man das gar nicht so gesehen auf der Schablone, hab da ja auch ein Bild reingestellt :lol: hatte noch nie im Leben ansatzweise so lange Nägel gemacht
... Werd es glaub auch nie mehr machen da braucht man zu viel Gel und Zeit...
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ruby » Fr 28. Aug 2015, 18:49

Ach, meinte doch nur wie du´s geschrieben hast ;) ...lustig eben.
Also, meine Meinung dazu...erstens hätte ich wahrscheinlich bei SO ner länge Tips genommen, wenn es denn dann unbedingt "natürlich" sein soll, dann unbedingt ein Schablonengel nehmen! Damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht, gerade bei so ner Überlänge! Das ist Steinhart-stabil. Ist ja Wahnsinn was du da gemacht hast :shock: , nicht böse gemeint, sondern einfach den "Stress" den du dir da selber angelacht hast!
Und 6 Stunden? Meine erste Modellage an einem Modell hat auch so lange gedauert :? ...mein Modell wollte dann bereits gehen :lol: ...kannst dir vorstellen wie scheiße ich mich gefühlt habe :? :roll: :lol: ...
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ccreative » Fr 28. Aug 2015, 19:19

Brauche bei anderen normal 2h ... Schablonengel hatte ich nicht aber das hat ja trotzdem funktioniert ^^
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nägel in Überlänge

Beitragvon Ruby » Fr 28. Aug 2015, 19:42

Na 2 Stunden ist doch super :D ! Und mit welcher Firma arbeitest du? War ja auch nur ne Anregung für´s nächste Mal ;) ?!
LG Ruby ;-)
Benutzeravatar
Ruby
Administrator
 
Beiträge: 1390
Registriert: Do 21. Jul 2011, 16:43
Danke gegeben: 111
Danke bekommen: 53 mal in 51 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
Nächste

Zurück zu Anfängerbereich

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Google [Bot], Majestic-12 [Bot]

Jolifin Dipping-System Starter-Set
   Shop-Apotheke