Aktuelle Zeit: Do 4. Mär 2021, 03:45

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Wie halten meine Gelnägel länger?

Für Eure Anfänger-Bilder zwecks Vorschläge durch die Community

German Dream Nails - Kracher der Woche

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Alexa » Mo 30. Mär 2015, 04:32

oh je...wo fang ich da an..... :shock: :lol:
als erstes,wie bist du drauf gekommen dir gelnägel selbst zu machen und wie bist du ran gegangen?
starterset gekauft und einfach mal losgelegt?
ich mach einfach paar schichten drauf und fertig? :D
keine angst,ich will nicht mit dir meckern ;) :lol:
aber es fehlt leider wirklich überall :(
wenn es so einfach wäre gäbe es sicherlich keine nageldesignerinnen die das beruflich machen und wirklich teilweise ne menge geld in forbildungen investieren.
aber klar das viele denken,mach ich selber wenn man die startersets sogar teilweise in supermärkten kaufen kann :lol:
so,ich fang mal an :D

punkt 1,was heißt du machst die nägel nur ab und zu?
du machst sie dir und feilst sie dann nach paar tagen wieder runter und wenn du 4 wochen später lust hast machst sie wieder?
nicht gut,gar nicht gut.... :shock:
gelnägel sind nicht für den ab und an gebrauch geeignet.
wenn du sie runterfeilst erwischt als anfänger unweigerlich etwas vom naturnagel mit,dann machst sie wieder und rauhst den nagel wieder an.....
ein fingernagel wächst im durchschnitt 1 mm pro woche,da kannst dir ja ausrechnen wie lange es dauert bis der nagel einmal komplett neu rausgewachsen ist,heißt,du feilst und rauhst immer wieder auf schon beanspruchtem nagel.

punkt2,jap,das viereckige dings wäre besser :lol:
und anrauhen ist auch zuviel,du darfst nur ganz leicht mit dem buffer über den nagel gehen,bis er matt ist,nicht zuviel.
wenn du mit dem block nicht klar kommst guck mal bufferfeilen,nehm ich auch,finde die blöcke recht unhandlich :P
da kannst dir auch merken,je höher die zahl beim buffer oder feile,desto feiner die körnung.
schau mal,das hier wäre so was (boa,die schreiben auch anrauhen,is ja furchtbar :veraergert2 :lol: )
http://www.german-dream-nails.com/welln ... ufferfeile
da spürst du gut den unterschied der beiden seiten und nimmst die feinere seite für die vorbereitung.

du hast auch nicht geschrieben das du deine nagelhaut zurückschiebst,geschweige die unsichtbare nagelhaut entfernst....
von dem her wäre es wirklich sehr wichtig mal deine einzelnen schritte in nem beitrag zu packen,dann kann man gezielt drauf eingehen und helfen :P

hab auf deinen bildern schon mal eingezeichnet was fehlt,alles andere kann man bei deinen schritt für schritt beitrag besprechen. :P
20150329_224939.jpg

hier siehst man ganz deutlich das der aufbau komplett fehlt.
der ist aber mit das wichtigste an einer nagelmodellage,der gibt die stabilität.
du kannst dir böse nagelbettbrüche holen wenn du den wegläßt oder an die falsche stelle setzt. :shock:
ich hab mal mit zittriger maus versucht dir einzuzeichnen wie der aufbau ausschauen sollte :lol:
bei deinen nägeln ist da direkt eine delle,das french is höher als der rest,niiiicht gut..... :shock:
20150329_204707.jpg

und hier sieht man das die ummantelung komplett fehlt,drum platzt dir auch das gel vorne ab.
du mußt am schluß mit dem versiegelungsgel an den kanten entlang gehen,seiten und vorne.
du mußt dir das so vorstellen das du damit die einzelnen schichten verschließt,glaub so versteht man am besten was gemeint ist oder?

öhm...glaub das reicht eeeerst mal,sonst blickst ja nimmer durch oder? :lol:
les dir doch mal paar beiträge im anfängerbereich durch,da findest du auch viele die dir sicher helfen :bussi
http://www.nagelcommunity.de/viewtopic.php?f=111&t=1090
ein beispiel ist der hier,da siehst du wunderbar wie ein aufbau aussehen sollte :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
Danke erhalten von:
Tagtraum*

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon LionHeart » Mo 30. Mär 2015, 17:35

Genau mit dem Buffer nur anmattieren, quasi die Glanzschicht entfernen vom Nagel. man soll ja nicht wer weiß wie viel vom Naturnagel runterfeilen^^
So wie sich mir das darstellt und ich richtig sehe, modellierst du sehr ungleichmäßig vorne. an der einen ecke ist es was dicker als an der anderen und die Ummantelung scheint zu fehlen.
Leider fehlt auch der vernünftige Aufbau der zur guten Stabilität führt und somit zur Haltbarkeit. Zu viel Cleanern ist auch nicht sonderlich förderlich.
versuch mit dem French ein wenig dünner zu arbeiten oder mach einen anständigen Aufbau und feile dann die Nägel schön in Form. Dann hast du schon die halbe Miete :)
Aller Anfang ist nunmal schwer und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen^^

Du schaffst das schon, nicht aufgeben und chakka :)
LionHeart
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 220
Registriert: Do 26. Jun 2014, 22:33
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 27 mal in 25 Beiträgen

Danke erhalten von:
Tagtraum*

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Tagtraum* » Di 31. Mär 2015, 06:17

:guten morgen
Okay... also ich wusste, dass ich bestimmt nicht alles richtig mache, aber dass alles 200% falsch ist hätt ich jetzt nicht gedacht... :oops:
Ich hab die UV-Lampe von meinem damaligen Freund mal zu Weihnachten bekommen, weil ich mich mim Nagellack (der wird ja niiiie trocken :o ) immer so furchtbar ärgern musste...
Also ich hab mir die Modellage-Anleitung von jolifin gestern schon ausgedruckt und werd das ganz bald machen... nur dieses Wochenende zieht meine Schwester um, und dann muss ich erst noch a neues Gel bestellen, dass ich das billige vom dm Markt weghauen kann :lol:

Aber ich bin zuversichtlich... Mit euch schaff ich das :up2 :bussi :danke
Liebe Grüße - Tagtraum* :flower
Tagtraum*
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 26. Mär 2015, 09:16
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3 mal in 3 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Alexa » Di 31. Mär 2015, 17:34

na dafür sind wir doch da :D
ja man kann leider sehr viel falsch machen,es gehört schon viel mehr dazu als sich gel zu holen und loszulegen. ;)
mich würde ja wirklich mal interessieren wer schon mal auf die idee kam ich hol mir ne friseurschere und schneid meine selbst :lol:
ich denke da käme auch ein ganz schönes kuddelmuddel bei raus :lol:
aber du scheinst ja ernsthaft lernen zu wollen,die beste und wichtigste voraussetzung es auch zu schaffen :D
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Ccreative » Di 31. Mär 2015, 23:27

Alexa ich hab auch mal meine Haare selber geschnitten bzw. Schneide immernoch selber und da hab ich auch einfach mal angefangen. Das war anfangs eine Katastrophe aber mit der Zeit gehts. So wars bei mir mit Gelnägeln auch. Hatte keine Ahnung und hab dann Videos geguckt undso. Aber auch wenn man das bei jemand anderem sieht und versucht, nachzumachen klappts erst mal gar nicht, weil man das ja noch nie gemacht und den Vorgang verfestigt hat. Ich erinner mich noch genau, wie meine ersten Gelnägel waren. Hatte da keine Verlängerungsschablonen und hab die aus Papier und Tesa gebastelt! Aber es hat funktioniert :lol: Aber die Nägel sahen grauenvoll aus hatte damals nur Aufbaugel und hab dann mit weißem Nagellack das French gemacht und ach keine Ahnung xD würd ich jetzt mit Schablone verlängern und das French mit Nagellack malen würds tausend mal besser aussehen ^^ Solang man bei den Versuchen kein Pilz oder sonst was kriegt gehts aber zu empfehlen ist es nicht xD
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Tagtraum* » Do 2. Apr 2015, 11:27

Ja, auf den Vergleich mit den Haaren bin ich auch als Erstes gekommen :lol:
naja, ich hab die UV Lampe halt jetzt schon daheim, selbst hätte ich mir keine gekauft :D aber mit eurer Hilfe schaff ich das schon irgendwie ;)
Was mich wundert, dass bis jetzt an meinen Naturnägeln nichts fehlte - weder Nagelbettentzündung noch Nagelpilz :D Die Lampe hab ich jetzt nämlich seit 2010 und mach die Nägel wie beschrieben :keinen plan Hab ich nochmal Glück gehabt :D
Liebe Grüße - Tagtraum* :flower
Tagtraum*
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 60
Registriert: Do 26. Mär 2015, 09:16
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 3 mal in 3 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Alexa » Fr 3. Apr 2015, 04:29

na es kommt ja auch drauf an was für nen haarschnitt man möchte.
nen topf draufsetzen und rum schneiden schafft man vielleicht noch :lol: :lol: :lol:
ist schon vergleichbar mit nägel machen denk ich....
bin ich mit wenig zufrieden,bitteschön :D
ja und nagelpilz und sonstiges....
sagt ja keiner das man sich das unweigerlich zuzieht,aber die gefahr besteht natürlich wenn man sich nicht gut auskennt.
genau wie nagelbettbrüche,wenn die statik nicht stimmt ,muß nicht,aber kann natürlich sehr gut sein :lol:
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2565
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 102
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon Ccreative » Fr 3. Apr 2015, 11:29

Es gibt denke Leute, die mehr für Nagelpilz etc. anfällig sind. Ich hatte da auch Glück aber bevor du anfängst, tu auf jeden Fall die Hände und Werkzeuge desinfizieren. Das mit den Haareschneiden krieg ich ohne Topf hin :lol: bei Stufen schneiden muss man sich bissl verrenken aber es geht.
Ccreative
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 17:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 14 mal in 13 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon LionHeart » Fr 3. Apr 2015, 12:42

Vor Nagelpilz kann keiner sicher sein und kann man sich sehr schnell einfangen.
Hat quasi nichts mit anfällig sein oder nicht sein zutun, es sei denn man ist zb Immunkrank etc. Dann besteht ein höheres Risiko aber im endeffekt kann auch jemand der nicht ins Nageklstudio geht Nagelpilz bekommen.
Nicht umsonst sollte man sich auch theoretisch gut über die Finger/Nagelanatomie informieren..Aus was besteht der Nagel, wie ist der aufgebaut usw.
ich sag mal ganz plump: draufklatschen mehr oder weniger kann jeder, aber man muss sich auch in der Theorie auskennen.
Wie auch Alexa schon schrieb ist der Aufbau ganz wichtig weil die Statik dann nicht stimmt und man sich schwer verletzten kann.

Ist alles nicht böse gemeint nur liebe und nette Hinweise weil man wirklich einiges beachten muss, was viele nicht beachten wollen.
Nicht umsonst bezahlt man für eine gute Schulung einiges an €uronen zusätzlich zu weiterbildungen etc.

Lg und schöne Ostertage :)
LionHeart
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 220
Registriert: Do 26. Jun 2014, 22:33
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 27 mal in 25 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Wie halten meine Gelnägel länger?

Beitragvon nutella » Fr 3. Apr 2015, 16:30

Benutzeravatar
nutella
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 18:15
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1 mal in 1 Beitrag

Administration

Werbung wird durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt.
 
VorherigeNächste

Zurück zu Anfängerbereich

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot]

Jolifin LAVENI Shellac Starter-Set
   Jolifin Nailart