Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 05:38

Herzlich Willkommen auf Nagelcommunity.de !


In unserer beliebten Community kannst Du Dich über Themen wie Nageldesign, Nailart, Nagelmodellage, Nagelkrankheiten und Pflege informieren und mit Gleichgesinnten austauschen. Außerdem findest Du hier Nageldesign Bilder in verschiedenen Galerien, monatlich Nailart-Foto-Wettbewerbe mit Sach- und Geldpreisen, ein Nageldesign-Fachwort-Lexikon und stets freundliche Hilfe bei Problemen. Die Community bietet geübten wie ungeübten Nageldesignern die Möglichkeit, sich untereinander zu helfen, zu beraten und auszutauschen. Gerne kannst Du kostenlos Dein Nagel- oder Homestudio und/oder Webseite/Facebook-Fanpage hier vorstellen und damit Deine Zielgruppe erreichen und erweitern.

Du bist noch nicht angemeldet ? Melde Dich jetzt kostenlos an und Du kannst alle Foren, Themen, Beiträge, Informationen und Bilder sehen die die Community für Dich bereit hält. Außerdem kannst Du Dich dann mit anderen freundlichen Nageldesignern unterhalten, chatten, Bilder hochladen, an Wettbewerben teilnehmen, themenrelevante Fragen stellen und beantworten und vieles mehr ! Wir würden uns sehr freuen, Dich bald in unserer wachsenden Community begrüßen zu dürfen. Die Anmeldung ist selbstverständlich kostenlos. Jetzt kostenlos anmelden!

Anmelden  •  Registrieren

Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Umfragen zu verschiedensten Themen

German Dream Nails - Kracher der Woche

Findet ihr "Nageldesigner/in" sollte ein "Ausbildungsberuf" sein?

Ja
11
73%
Nein
4
27%
 
Abstimmungen insgesamt : 15

  • Bedanken

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Monella » Mo 28. Nov 2011, 06:48

Eule hat geschrieben:
Mehr kann ich mir zur Zeit leider auch nicht leisten

Ich würde mir auch sofort eine Ausbildungsstelle suchen ;)


Des meinte ich : WILL ABER KANN NICHT !!!!!!!!!
Bestes Beispiel!!!!!!!!!!!!!!!! ;)
Monella
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1236
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 17:21
Danke gegeben: 6
Danke bekommen: 4 mal in 4 Beiträgen

Administration

Werbung wird nicht durch www.nagelcommunity.de bereitgestellt, sondern durch Google.
 
  • Bedanken

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Eule » Mo 28. Nov 2011, 09:01

Das ist glaub ich ein großes Problem...

Es gibt auch viele die gerne Wollen es sich aber nicht leisten
können und dann gleich auf die Leute losgehen und uns
einen schlechten Ruf verschaffen.

Vielleicht wäre es auch möglich eine Umschulung oder einen
Weiterbildungsberuf daraus zu machen denn "nur" Nageldesigner
wäre sicher wirklich ein bisschen dürftig :lol:

Ich würde sagen entweder die Kosmetikerin mit Nageldesign oder
eben eine Umschulung oder Weiterbildung wenn an wie ich in seinem
Beruf keine Halb/Teilzeitstelle findet :(

Grüße
LG

Eule
Eule
Nagelprinzessin
 
Beiträge: 1108
Registriert: Sa 15. Okt 2011, 10:44
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

  • Bedanken

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Alexa » Do 1. Dez 2011, 06:23

Jetzt muß ich wirklich mal fragen mädels....
Wie bitte kommt ihr auf den schmalen Zweig das man Schwarnageln ausmerzen würde wenn man einen Ausbildungsberuf draus macht??? :shock:
Es gibt doch auch in völlig renomierten Berufen,vor allem im Handwerk genug Schwarzarbeit obwohl es ein Ausbildungsberuf ist.
Das eine hat mit dem anderen doch nicht im geringsten was zu tun.
Hahaha....ich stell mir grad vor das ihr jeden Handwerker der zu euch kommt nach der Ausbildung fragt und ein Abschlußzeugnis sehen wollt :lol: :lol: :lol:
Man wird es mit nichts,und zwar gar nichts schaffen Schwarzarbeit auszumerzen.
Und nun rechnet mir doch bitte mal eine Ausbildungsfinanzierung vor....
bin wohl zu doof es zu kapieren :?
Soweit ich weiß,zahlt nicht der staat den Lehrling sondern der Ausbildungsbetrieb,richtig?
Gut,eine Nagelstudio hat einen Lehrling,um diesen zahlen zu können muß das Geld für diesen reingewirtschaftet werden.
Wie soll das gehen bitte?
Wenn ein Lehrling nach vielleicht 3 Monaten anfängt Modellagen zu machen und für eine 5 Stunden braucht,was soll diese dann kosten?
Oder soll die auszubildende Nageldesignerin für Ihre Modellagen das doppelte verlangen um den Lehrling zu finanzieren?
Na da kann ich den Laden auch gleich schließen und brauch nicht bis zur Pleite warten :roll:
Mein Motto:
Es gibt keine dummen Fragen,nur dumme Antworten ;-)
Benutzeravatar
Alexa
Moderatorin
 
Beiträge: 2560
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 07:38
Danke gegeben: 101
Danke bekommen: 176 mal in 160 Beiträgen

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Carola » So 11. Dez 2011, 23:35

Ich bin dagegen, weil ich es aus den Augen einer Lehrerin betrachte..... wie sollte man eine derartige Ausbildung unter einen Hut bringen, wenn jeder eine andere Technik bevorzugt.... und die "schwarzbunten Schafe" werden deswegen nicht weniger.

Früher war´s so, dass der Lehrling dafür zahlen musste, das er eine Ausbildung machen durfte..... da hat man Lehrgeld bezahlt und das zu damaliger Zeit war nicht gerade wenig.

Liebe Grüsse Carola
Carola
 
Danke gegeben:
Danke bekommen: mal in Beitrag

  • Bedanken

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Diamantnail » So 14. Jul 2013, 13:00

Ich bin auch dagegen. Denn gegen die Schwarznagler wurde das nicht im geringsten helfen.
Lg
www.facebook.com/groups/446914152086139/
Benutzeravatar
Diamantnail
Forum-Meisterin
 
Beiträge: 300
Registriert: So 15. Apr 2012, 21:59
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 27 mal in 26 Beiträgen

  • Bedanken

Re: Nageldesign - Ausbildungsberuf ?!

Beitragvon Quith1936 » Di 16. Jan 2018, 21:25

wenn du gut drin bist wieso nicht
Quith1936
Forum-Anfängerin
 
Beiträge: 17
Registriert: Di 16. Jan 2018, 21:12
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Beitrag

Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder



Trosani Nageldesign